Mentales Rüstzeug in Krisenzeiten

Mentales Rüstzeug in Krisenzeiten

Halt finden bei Sorgen, Angst und Panik

Die meisten Menschen fühlen sich durch Krisen, Ungewissheit und Komplexität massiv beunruhigt, reagieren mit Angst und Panik. Angst lähmt unsere Intelligenz, das rationale Wissen, die Selbstdisziplin, den Mut und den Verstand, – unser wichtigstes Instrument zur Bewältigung einer Krise.

Andererseits gibt es Menschen, die immun gegen Probleme, Stress und Krisen zu sein scheinen. Sie wirft auch in chaotischen Zeiten so schnell nichts aus der Bahn. Sie trotzen jeglichen Herausforderungen. Irgendwie sind diese Menschen nicht kleinzukriegen. Sie verfügen über eine erstaunliche seelische Robustheit.

Lerne im Training, mit Problemen und starken Gefühlen besser umzugehen, denn sie können auch eine Quelle von Kreativität, Mut und neuen Wegen sein. Lerne klar zu entscheiden und auch in herausfordernden Momenten und Prozessen handlungsfähig zu bleiben.

Trainingsziele und -inhalte

  • Der Zusammenhang von Psyche und Soma
  • Gute Selbstfürsorge als Grundlage für ein entspanntes Leben
  • Der Realitätsbegriff und Umgang mit Realität
  • Wohlbefinden als Voraussetzung für gute Entscheidungen
  • Unterschiedliche Problemlösungsansätze
  • Verbesserung der Emotionsregulation
  • Charaktertypen und Grundformen der Angst
  • Innere Antreiber
  • Magic Words®, Selbsthilfe-Tools, Mentaltraining, Resilienzübungen

Nebenwirkungen

  • Steigerung der Selbstsicherheit und Selbstwirksamkeit
  • Mehr (Selbst-)Vertrauen
  • Selbstmanagement – denk- und handlungsfähig bleiben­­

Methodik

Kurzvortrag, Einzel- und Gruppenarbeit, Wissensvermittlung, Reflexion, Übungen, Selbsthilfe-Tools, Skript

Zielgruppe

Alle, die im Umgang mit Problemen und Herausforderungen entspannt und effektiv bleiben wollen

Studenten, Mitarbeiter, Führungskräfte, Selbstständige; insbesondere für Menschen in sozialen Berufen