Wingwave

Ja, mit minimalem, präzisem Methodeneinsatz kann die Coaching-Methode wingwave® verblüffend rasch ein positives Emotions-Klima aufbauen. Dadurch können die Erlebniswelt des Menschen und seine Denk- und Handlungsweise nachhaltig verändert werden.

Was ist wingwave Coaching?

wingwave®-Coaching ist ein geschütztes und lizensiertes Verfahren und keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen, sondern gegebenenfalls unterstützen. Es wird eine normale psychische und physische Belastbarkeit beim Klienten erwartet. Bereits nach 3 – 5 Sitzungen sind erstaunliche Veränderungen zu bemerken.

Symptome bei nicht bewältigtem Stress

  • Blockade gelingenden Erlebens
  • Unsicherheit, Selbstzweifel, Unruhe, Konzentrationsstörungen
  • Vermeidungsstrategie und Ängste
  • Entwicklung von individuellen körperlichen Symptomen
  • Emotionale Leistungssicherung
  • Innere Balance, Sicherheit, mehr Selbstbewusstsein und Achtsamkeit
  • In Bewegung kommen: vertrauensvolle Bewältigung der Aufgaben
  • Prävention: Nachhaltiger Abbau von Stress
  • Mehr Wohlbefinden und Glücksempfinden

Die 3 wesentlichen Schritte des wingwave® Prozesses

Reden alleine reicht nicht

Reden bringt nachweislich keine Veränderung im Gehirn.

wingwave® nutzt die bilaterale Hemisphären-Stimulation, vereint Sprache und Muskeltest und Körperresonanz, auditive und taktile links-rechts Impulse. Die Wirksamkeit der Methode wurde mehrfach wissenschaftlich nachgewiesen.

„Coping heißt: bewältigen. Neurobiologisch wird dabei das Angst-Adrenalin durch Dopamin ersetzt, eine Art körpereigener Zukunfts-Droge. Während uns Adrenalin zu Flucht oder Kampf anleitet (was auf dem Zahnarztstuhl nicht so richtig produktiv ist, ebenso wenig wie beim Kampf gegen Corona), öffnet Dopamin unsere Hirnsynapsen: Wir sind gespannt auf das Kommende, neugierig, vorausschauend.

Wenn wir einen gesunden Dopamin-Spiegel haben, schmieden wir Pläne, haben Visionen, die uns in die vorausschauende Handlung bringen.“

-Matthias Horx, Zukunftsforscher (Link zur Quelle)

Mehr Wissen zu wingwave®

Die wingwave®-Methode erhielt im Mai 2014 einen Coaching-Pokal für „Excellence in Coaching“ von der Associationfor Business Psychology in London (schaffte es unter die ersten 3 Finalisten!).

Mehr Information

Coache und Trainer berichten von ihren Erfolgen mit wingwave® und über entsprechende wissenschaftliche Studien. In ihren Fallbeispielen zeigen sie auf, welche verblüffenden Verknüpfungen unser Gehirn schaltet und wie überraschend effektiv und befreiend deren Auflösung beim Coachee erlebt wird.

Mehr Information

wingwave® wird in der Presse als neues Konzept zur Stressauflösung und zur Work Health Balance gefeiert. Die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten – bei Blockaden bei der Handballnationalmannschaft oder Auftrittsängsten von Managern – offenbart, wie wichtig unsere emotionale Bewertung ist, um denk- und handlungsfähig zu sein.

Mehr Information

Renommierte Wissenschaftler der Medizinischen Hochschule Hannover, der Deutschen Sporthochschule Köln und der Universität Hamburg haben in ihren Studien die Wirkweise der Methode dokumentiert. Neue Studien wurden aktuell in Auftrag gegebe.

Mehr Information